Zurück zu FRIEDHOF

Nicolaifriedhof Bielefeld

Umgestaltung zum Friedhofspark in einem Teilbereich

Ein Teilbereich des städtischen Nicolaifriedhofs in Bielefeld sollte in einen Friedhofspark umgestaltet werden. Die Grundhaltung hinter dem Entwurf war, so viel wie möglich von dem natürlichen Charakter des Geländes beizubehalten. Zudem sollten Blickbeziehungen und damit eine höhere Transparenz geschaffen werden. Ergänzende Bewegungs- und Aufenthaltsangebote wurden behutsam eingefügt.

Dabei galt es, eine aktivere Erholungsnutzung des Friedhofteilbereichs einerseits mit der weiterhin bestehenden Bestattungskultur andererseits zu ermöglichen.

Ein Leitband, ausgehend vom Eingang an der Herforder Straße, dient als Wegweiser durch den Friedhof. Dieses Band führt durch den Hain, bis hin zum offenen Wiesenbereich und perspektivisch weiter in den Friedhof hinein als erlebbarer, lebendiger Pfad des zukünftigen Friedhofparks.

Planung und Bau: 2019, LP 1-3
Bauherr: Stadt Bielefeld

Zurück zu FRIEDHOF